Produktauswahl: 10 verschiedene Grössen auf der femoralen Seite,
10 auf der tibialen Seite und 9 Höhen* des tibialen Einsatzes

GKS PRIME FLEX PS ist die posterior stabilisierte Option des Systems mit fixem Gleitlager/Inlay.
Die femorale Komponente ist nur in der zementierten Version erhältlich und die tibiale Komponente ist dieselbe Tibia-TOP, die mit der CR-Version kompatibel ist.

Femorale Komponente

Die femorale Komponente wurde aufgrund der begrenzten Dicke und der reduzierten Größenabstufung (2 mm) sowie des reduzierten Volumens der sowie des reduzierten Volumens der interkondylären Box (offener Boden) und des Fehlens der femoralen Zapfen, für einen minimalen Knochenverlust, entwickelt.
Die Femurkomponente ist in 10 Größen in der MICROLOY®-Version und mit BIOLOY®-Oberflächenbeschichtung erhältlich, beide für die zementierte Anwendungen.
Besonderes Augenmerk wurde auf den posterioren Stabilisierungsmechanismus gelegt, um die Spannungen zu reduzieren und ein schrittweises Zurückrollen mit einem „weichen“ Kontakt zwischen Zapfen und Steg zu gewährleisten.

PS Inlay

Die Inlays bestehen aus UHMWPE, das auch in der VITAL-E®-Version erhältlich ist (UHMW-Polyethylen mit Antioxidans Vitamin E). Es ist so konzipiert, dass eine breite FEMUR / TIBIA-Paarung möglich ist, die für jede Femurgröße die Zuordnung mit 6 Tibiagrößen garantiert.
Jede Einsatzgröße passt zu 2 Größen der Tibiaplatte und ist in 9 Höhen*.

Die korrekte Zuordnung des Gelenkinlays mit den femoralen und tibialen Komponenten wird durch einen Farbcode gesteuert.

* Einige Höhen sind auf Anfrage möglich.

Tibiale Komponente

Die TOP Tibia-Komponente ist in einer zementierten und zementfreien HaX-Pore®-beschichteten Version erhältlich.
Es zeichnet sich durch eine Grundplatte mit konischem Mittelkörper und Delta-versetzten Seitenflügeln aus.
Es ist in 10 Größen erhältlich, die in 5 farbcodierte Gruppen unterteilt sind, von denen jede mit einer Einsatzgröße ausgestattet ist. Es ist mit der Option GKS PRIME FLEX CR kompatibel.

MATERIALIEN

Femurkomponenten: CoCr-Legierung ISO5832/4.
Inlays: UHMWPE ISO5834 / 1/2 erhältlich auch in der VITAL-E®-Version (UHMWPE mit antioxidativem Vitamin E).
Tibiakomponente: Titan-Aluminium-Vanadium-Legierung ISO5832/3.