Produktauswahl: 9 verschiedene Grössen auf der femoralen Seite, 10 auf der tibialen Seite; zwei Versionen des Einsatzes (CR und AS) mit 5 Grössen

GKS PRIME FLEX CR ist sowohl in zementierter als auch in zementfreier Version erhältlich.
In der zementierten Version weist die Oberfläche, die mit dem Knochen der femoralen und tibialen Komponenten in Kontakt steht, Vertiefungen für eine gleichmäßige Verteilung des Zementmantels und eine optimale Verteilung der Belastungen auf, wodurch das Implantat stabilisiert wird.
In der zementfreien Version ermöglicht die Oberfläche in Kontakt mit dem Knochen mit HaX-Pore®-Beschichtung (300 μm reines Titan + 50 μm Hydroxylapatit-Plasma gesprüht) eine gute Primärstabilität und fördert das Wachstum von Osteoblasten für die biologische Integration.

Femorale Komponente

Die femorale Komponente ist sowohl für mobile Inlays als auch für fixierte Inlays vorgesehen.

Ihr Design wurde optimiert, um das prothetische Verhalten während der Flexion zu optimieren: Die Dicke der hinteren Kondylen und der Krümmungsradius ermöglichen eine große Kontaktfläche auch bei hohen Flexionsgraden.
Es ist in 9 Größen erhältlich, in zementierter und zementfreier HaX-Pore®-beschichteter Version, beide auch mit BIOLOY® TiNbN-Oberflächenbeschichtung.

Erhöhte posteriore Kondylendicke

Schmales und langgestrecktes Trochlea-Profil

Abgerundeten Kanten

CR und AS Inlays

Die Inlays sind in 5 Größen (jede Größe passt zu 2 Tibia-Größen) und in 5 Höhen für jede Größe erhältlich. Es bezieht sich auf die Tibia-Komponente und ist in zwei Typen erhältlich:

Die CR-Option soll eine optimale Funktion gewährleisten, wenn das hintere Kreuzband erhalten bleibt.

Die AS-Option (Anterior Stabilized) ist anatomisch geformt und verfügt über eine hohe mediale Vorderlippe, die das Verrutschen der Tibia nach hinten verhindert, wenn das hintere Kreuzband leicht beeinträchtigt ist.

Ein Farbcode erleichtert die korrekte Zuordnung zwischen Tibiaplatte und Inlay.

Tibiale Komponente

Die TOP Tibia-Komponente ist in einer zementierten und zementfreien HaX-Pore®-beschichteten Version erhältlich. Es zeichnet sich durch eine Grundplatte mit konischem Mittelkörper und versetzten Seitenflügeln aus.
Sie ist in 10 Größen erhältlich, die in 5 farbcodierten Gruppen unterteilt sind, von denen jede mit einer Einsatzgröße ausgestattet ist. Die Tibiakomponente ist mit der Option GKS PRIME FLEX PS kompatibel.

MATERIALIEN

Femurkomponenten: CoCr-Legierung ISO5832/4.
Inlays: UHMWPE ISO5834/1/2 erhältlich auch in der VITAL-E®-Version (UHMWPE mit antioxidativem Vitamin E).
Tibiakomponente:Titan-Aluminium-Vanadium-Legierung ISO5832/3.